Abschied von Oberförster Karlheinz Wowra (1928-2016)

Beerdigung von Karlheinz Wowra - Foto H. Kucher

Beerdigung von Karlheinz Wowra – Foto H. Kucher

In Anwesenheit S. D. Albrecht Fürst zu Oettingen-Spielberg mit Familie, der Fürstlichen Forst-verwaltung und zahlreicher Trauergäste wurde der Fürstliche Oberförster Karlheinz Wowra am Donnerstag, dem 23. Juni 2016, auf dem katholischen Friedhof in Dornstadt zur letzten Ruhe gebettet. Beim Requiem in der Schlosskapelle Mariä Himmelfahrt Hirschbrunn sagte Stadtpfarrer Dr. Ulrich Manz in seiner Predigt: Weiterlesen

Betriebsbesichtigung in der Oettinger Brauerei

Brauereibesichtigung in Oettingen

Brauereibesichtigung in Oettingen

Am 21. Juni 2016 lud Dekan Armin Diener die Mitarbeiter des Evangelischen Dekanatsbezirks Oettingen zu einer Betriebs-besichtigung der Oettinger Brauerei GmbH am Stadtrand von Oettingen ein. In ökumenischer Verbundenheit war auch der katholische Stadtpfarrer Dr. Ulrich Manz mit von der Partie. Nach einem Präsentationsfilm in den Räumen der Brauereiverwaltung konnte vor Ort der komplexe Prozess des Bierbrauens hautnah miterlebt werden. Weiterlesen

Fronleichnamsprozession in Oettingen

Fronleichnam 2016 in Oettingen - Foto G. Jaumann

Fronleichnam 2016 in Oettingen – Foto G. Jaumann

Am Donnerstag, dem 26.05.2016, versammelten sich zahlreiche Gläubige zum Hochfest des Leibes und Blutes Christi in der Oettinger Stadtpfarrkiche. Nach dem Festgottesdienst in St. Sebastian, zelebriert von Stadtpfarrer Dr. Ulrich Manz, gingen die Gläubigen in einer festlichen Prozession durch die Stadt. Viele Vereine und Fahnenabordnungen, angeführt von der Musikkapelle Dornstadt, begleiteten das Allerheiligste und beteten für das Wohl der Pfarrgemeinde in den Häusern und Gassen Oettingens. An vier wundervoll gestalteten Altären wurde gesungen und der Segen Gottes erfleht. Die Kolpingsfamilie, der Frauenbund, das Fürstliche Haus und die Pfarrjugend haben wieder ihre Ideen auf wunderbare Weise verwirklicht. Wie das oben stehende Bild vor dem katholischen Pfarrheim in der Sonnengasse zeigt, gab sich die Pfarrjugend von St. Sebastian viel Mühe mit der Gestaltung des Platzes unter dem Motto „Der Herr ist mein Hirte.“

Gertrud Jaumann