Kinderbänke in St. Sebastian

Kinderbänke in St. Sebastian

Kinderbänke in St. Sebastian

Als Zeichen der Hoffnung auf bessere Zeiten sind am 11. Mai 2020 im Altarraum der Stadtpfarrkirche St. Sebastian in Oettingen zwei neue Kinderbänke installiert worden. Sie entsprechen in ihrer Form den Bänken im Kirchenschiff. In Zukunft können sich unsere Fackelträger und Erstkommunionkinder, aber auch Kinder im Grundschulalter ganz nahe am Altar versammeln. Die beiden Kinderbänke aus Eichenholz sind das neue Projekt der Sebastiansbruderschaft 1469 in Oettingen, die jedes Jahr zum Patrozinium am 20. Januar ihr Sebastiansopfer spendet. Die Sebastiansbruderschaft zählt gegenwärtig 217 Mitglieder aus zahlreichen Pfarreien im gesamten Landkreis Donau-Ries.

Ein Morgen auf dem Rossfeld

Ein Morgen auf dem Rossfeld

Ein Morgen auf dem Rossfeld

Figuren haben manchmal ihre ganz eigene Geschichte. Die Figur des Auferstandenen zum Beispiel fristet im Lauf des Kirchenjahres ein höchst wechselvolles Dasein. Zehn Monate lang steht sie dunkel und verborgen im Sakristeischrank. Kommt dann das Osterfest heran, dann bildet sie den glanzvollen Mittelpunkt des Altarraums. Dann singen wir vor ihr das österliche Halleluja und wir erfreuen uns an der kraftvollen Darstellung des Auferstandenen in Rot und Gold, mit einer großen Siegesfahne in der Hand. Christus hat den Tod besiegt. Er ist auferstanden inmitten seiner Gemeinde. Weiterlesen

Von Gott geliebt – Neuerscheinung

Von Gott geliebt 2020

Von Gott geliebt 2020

Nach der Veröffentlichung der Bücher Gott ist Licht – ein persönliches Glaubenszeugnis und Im Dialog mit Gott – ein geistliches Tagebuch, über die Sie sich auf www.frommverlag.de informieren können, ist mittlerweile ein drittes Buch von Ulrich Manz im Fromm-Verlag erschienen: Von Gott geliebt – ein religiöser Erfahrungsbericht. Das Buch ist mit der Nummer ISBN 978-613-8-36353-8 zum Preis von 29,90 Euro bei allen Buchhandlungen erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.frommverlag.de. Der Autor schreibt: “Wenn wir Menschen von gegenseitiger Liebe sprechen, meinen wir damit eine Fülle von gegensätzlichen und oft widersprüchlichen Erwartungen, die dem Wandel der Zeit und der Wechselhaftigkeit menschlicher Beziehungen unterworfen sind. Weiterlesen