Erfüllt vom Heiligen Geist

Erfüllt vom Heiligen Geist

Erfüllt vom Heiligen Geist

Zum neuen Schuljahr kann man unseren Schülerinnen und Schülern nichts Wertvolleres wünschen als den Heiligen Geist. Er möge sie in ihrer Entwicklung fördern und bestärken. Die sieben Gaben des Heiligen Geistes mögen ihnen in reichem Maß zuteil werden: der Geist der Weisheit und des Verstandes, des Rates und der Stärke, der Erkenntnis, der Frömmigkeit und der Gottesfurcht. (Jes 11, 2) Weiterlesen

Gebet zur Heiligen Mutter Anna

Anna Selbdritt (St. Sebastian Oettingen)

Anna Selbdritt (St. Sebastian Oettingen)

Heilige Mutter Anna, wir preisen dich selig, denn du hast der Welt deine Tochter geschenkt, die Jungfrau und Gottesmutter Maria. Aus ihr ging unser Heiland und Erlöser hervor, Jesus Christus, Gottes Sohn und Retter der Welt. Du warst der fruchtbare Weinstock, der zum Trost für das alternde Gottesvolk in Maria und Jesus junge, frische Triebe hervorgebracht hat. Du warst der Sitz jener Weisheit, die das Volk Israel von Geschlecht zu Geschlecht weitergetragen hat. So hast du deine Tochter Maria im Tempel dem Herrn geweiht. Du hast sie beten gelehrt und ihr den Reichtum der göttlichen Offenbarung erschlossen. Mit Maria hat auch deine Seele die Größe des Herrn gepriesen. Heilige Mutter Anna, du hast der Heilsgeschichte Gottes mit uns Menschen als treue Magd den Weg bereitet. Weiterlesen

Die Herrlichkeit des Herrn

Kraft und Herrlichkeit

Kraft und Herrlichkeit

Seit meiner Schulzeit liebe ich den Kanon Die Herrlichkeit des Herrn. Keith Chrysler hat ihn 1978 vertont. Der Text stammt aus Psalm 104: „Die Herrlichkeit des Herrn bleibe ewiglich, der Herr freue sich seiner Werke. Ich will singen dem Herrn mein Leben lang. ich will loben meinen Gott, solange ich bin!“ Beim Stichwort Herrlichkeit ergeht es mir wie wohl den meisten anderen Gläubigen: Man hört das Wort in unzähligen Bibellesungen, Liedern und Gebeten, aber man macht sich nur höchst selten darüber Gedanken, was es eigentlich bedeutet. Offensichtlich ist Herrlichkeit das, was auf ewig bleibt und worauf die ganze Schöpfung als ihre innere Vollkommenheit zustrebt. Machen wir uns also auf die Suche. Weiterlesen