Der Wächter sehr hoch auf der Zinne

Der Grabwächter von St. Margareta in Laub

Der Grabwächter von St. Margareta in Laub

Im Jahr 1599 schuf Philipp Nicolai (1556-1608) das Adventslied “Wachet auf, ruft uns die Stimme.” Dort heißt es: “Wachet auf, ruft uns die Stimme, der Wächter sehr hoch auf der Zinne. Wach auf, du Stadt Jerusalem. Mitternacht heißt diese Stunde; sie rufen uns mit hellem Munde: Wo seid ihr klugen Jungfrauen? Wohlauf, der Bräut’gam kommt. Steht auf, die Lampen nehmt. Halleluja. Macht euch bereit zu der Hochzeit! Ihr müsset ihm entgegen geh’n.“ Das Lied spielt auf das Gleichnis von den klugen und törichten Jungfrauen an. Nur fünf von ihnen waren bereit, dem Bräutigam Jesus Christus mit brennenden Lampen entgegenzugehen. Die Lampen der fünf anderen Jungfrauen waren leer. So weit, so gut. Aber wie kann ich mir den “Wächter auf der Zinne” vorstellen? Weiterlesen

Meditationen über das Vater unser

Er hält die ganze Welt in seiner Hand

Er hält die ganze Welt in seiner Hand

“Das Wichtigste aber ist, dass die Beziehung zu Gott auf dem Grund unserer Seele anwesend ist. Damit das geschieht, muss diese Beziehung immer neu wachgerufen werden und müssen die Dinge des Alltags immer wieder auf sie zurückbezogen werden. Wir werden umso besser beten, je mehr in der Tiefe unserer Seele die Ausrichtung auf Gott da ist. Je mehr sie der tragende Grund unserer ganzen Existenz wird, desto mehr werden wir Menschen des Friedens sein. Diese unser ganzes Bewusstsein prägende Orientierung, das stille Anwesendsein Gottes auf dem Grund unseres Denkens, Sinnens und Seins, nennen wir das immerwährende Gebet.” (Joseph Ratzinger über das Vater unser) Weiterlesen

Bilde unser Herz nach deinem Herzen

Herz Jesu

Herz Jesu

Im Jahr 1899 hat der damalige Papst Leo XIII. zur Vorbereitung auf das Heilige Jahr 1900 die Weihe der Menschheit an das Heiligste Herz Jesu vollzogen. Heutzutage klingt das wie aus der Zeit gefallen. Wer von uns könnte im Jahr 2022 noch etwas anfangen mit der damals so beliebten und weit verbreiteten Herz-Jesu-Verehrung? Immerhin: So ganz erloschen ist das Herz Jesu noch nicht. Wenn Jugendliche in ihrer Umwelt auffallen oder provozieren möchten, dann bestellen sie im Internet T-Shirts mit so ausgefallenen Motiven wie dieser Herz-Jesu-Darstellung. Weiterlesen